Tel: 03182 - 7108, Fax: 03182 - 71084, E-Mail:gde@lang.steiermark.at druck

   

Audit familienfreundlichegemeinde

Logo familienfreundlichegemeinde

 

MACHEN SIE MIT!
Für eine familienfreundliche Gemeinde


Ziel des Audits ist es, das Vorhandensein familienfreundlicher Maßnahmen in der Gemeinde zu identifizieren und den Bedarf an weiteren zu ermitteln. Unter Einbindung aller Generationen und Fraktionen entwickelt eine Projektgruppe anhand von definierten Lebensphasen und Handlungsfeldern individuell und bedarfsorientiert neue Maßnahmen zur Erhöhung der Familienfreundlichkeit.

Im Rahmen des Audits werden maßgeschneiderte Maßnahmen für die Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen, Familien, Singles und älteren Menschen sowie auch generationenübergreifende Projekte erarbeitet. Die gesetzten Ziele sind innerhalb von drei Jahren umzusetzen. Nach positiver Begutachtung der umgesetzten Maßnahmen durch eine externe Zertifizierungsstelle wird die Gemeinde Lang vom Bundesministerium für Familien und Jugend (BMFJ) mit einem staatlichen Gütezeichen ausgezeichnet.


Sollten auch Sie Ideen haben und sich gerne in den Prozess einbringen, melden Sie sich bei Fr. Maria Kurzmann unter 0664/422 42 04.

Bürgerbeteiligung

Um eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung sicherzustellen, sind Gemeindebürger/innen aller Generationen zur Erhebung des tatsächlichnen Bedarfs an familien- und kinderfreundlichen Maßnahmen im Rahmen des Audits miteinzubeziehen.

In der Gemeinde Lang wurde diese Bürgerbeteiligung erfolgreich durch Interviews mit Gemeindebürgern durchgeführt. Gemeinsam mit unserer Ferialpraktikantin befragte Frau Kurzmann bei Hausbesuchen die Bürger.

  • IMG 20171110 111531 01.jpg,4 Ferialpraktikantin Magdalena Danilko Gemeinde 01
  • IMG 20171110 111531 01.jpg,4 Ferialpraktikantin Magdalena Danilko Gemeinde 01