Tel: 03182 - 7108, Fax: 03182 - 71084, E-Mail:gde@lang.steiermark.at druck

   

KULTURPARK HENGIST

Kulturpark Logo

Die Gemeinden Hengsberg,Lang, Lebring-St. Margarethen, Weitendorf und Wildon liegen in einem Kerngebiet steirischer Geschichte an mittlerer Mur, Kainach und Laßnitz. Vor etwa 6000 Jahren siedelten hier die ersten Bauern der nachmaligen Steiermark, und seither ist fast jede Kulturepoche vertreten, sei es durch archäologische Funde oder historische und kunstgeschichtlich interessante Gebäude und Denkmale. Dazu kommen einzigartige Fundplätze aus der Erdgeschichte mit ihren Mineralien und Fossilien. Zur Erforschung, Bearbeitung und Präsentation dieses wertvollen historischen Erbes der Region Hengist über ihre Grenzen hinaus haben sich die derzeit fünf Gemeinden zum Verein „Kulturpark Hengist“ zusammengeschlossen.

Seit 2010 ist die Gemeinde Lang Mitglied beim Kulturpark Hengist. Nach der Eröffnung des Kulturwanderweges wurde mit der Eröffnung der sommerlichen Dauerausstellung "Kriege, Kriesen, Aufbauzeiten" ein weiterer Schritt zur Bewuststeinsbildung der regionalen Geschichte getätigt. (Baracken in der Landschaft).

Die Südgrenze der Gemeinde Lang - der Teufelsgraben

Teufelsgraben
Übersichtsbild und Link zur Publikation