Tel: 03182 - 7108, Fax: 03182 - 71084, E-Mail:gde@lang.steiermark.at druck

   

Baubewilligungsfreie Bauvorhaben lt. BauG idgF. § 21

z.B.: Nebengebäude im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft, kleinere bauliche Anlagen, Skulpturen, Wasserbecken bis 100m³, Gerätehütten im Bauland, etc. .

Gem. BauG §21 Abs 3. und 4 müssen baubewilligungsfreie Vorhaben der Gemeinde, vor ihrer Ausführung, schriftlich mitgeteilt werden, wobei die Mitteilung alle zur Beurteilung der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften (BauG, ROG, etc.) erforderlichen Angaben enthalten muss.

Unterlagen, die vorgelegt werden sollten:

  • Nachweis des Eigentums oder des Baurechtes
  • Lageplan mit:
    - Grundstücksnummer
    - Nordrichtung
    - Verkehrsflächen
    - eingezeichnetem Bauvorhaben
    - Angaben der Abstände zu anderen Gebäuden
    - Angaben der Abstände zu den Grundstücksgrenzen
    - Geländegefälle
  • Plan, Prospekt oder sonstige Darstellung des Vorhabens
  • Orthofoto
  • kurze Beschreibung